Xinxinming 7

一種平懷  泯然自盡  止動歸止 

Wahrst du die Ruhe
schwindet das Erschöpfende
halte dich daran ohne Blick zurück


Diese eine Ruhe ist in der Mitte der Mitte, du brauchst sie nicht zu suchen, denn sie ist schon da. Wie man sagt: "In der Mitte steht das Rad still" Nichts rührt sich, kein Windhauch. Dazu braucht man nur zu sitzen. Es kommt von ganz alleine, absolut mühelos. Will man, dass das trübe Wasser sich klärt, muss man nur abwarten, bis sich der Schlamm von selbst gesetzt hat. Wer mit Ungeduld darin rührt, wird nie die Klarheit erfahren.
Unser ganzes Hetzen und Jagen erschöpft die Lebenskraft und führt geradewegs zum Sterben. Darum solltest du dich an die Ruhe halten und keinen Gedanken verschwenden an dieses und jenes, an Wünschen und Wollen.

一种1平2怀3  泯然4自尽5  止动6归止7 

1 一种  yīzhǒng:  eine Art (u.E.)
2 平  píng:  flach, eben, ruhig,friedlich (u.E.)
3 怀  huái:  schätzen, hegen; schwanger werden, ein Kind empfangen; gedenken; Brust, Busen (u.E.)

4 泯然  mǐnrán: verschwinden, untertauchen, sich auflösen,
5 自尽  zìjìn:  Selbstmord; Selbsttötung, sich selbst erschöpfen (u.E.)

6 止动  zhǐdòng:  feststellen, anhalten, bremsen (u.E.)
7 归止  guīzhǐ:  zurückkehren anhalten, verbieten,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen