Leserstimmen

Der Zwölfteilige Brokat ist eine Qigong-Übung aus den Klöstern der Wudangberge in China. Man muss nicht alles wissen, was in diesem Buch steht, um den Brokat zu üben. Er wird gut erklärt und reich bebildert dargestellt. Aber man muss auch nicht den Brokat lernen wollen, um dieses Buch mit Genuss zu lesen.
Eigenwerbung
______________________________________

Bei deinem Buch gefällt mir, wie du letztlich auch komplizierte Inhalte "locker und frei" herüberbringst. Auch finde ich die Kombination von Übungsform und Inhalt gut und hilfreich für ein vertieftes Verständnis des Qigong.

N. H.
_____________________________________

Je mehr ich in Dein Buch über die zwölf Brokate einsteige , um so interessanter wird es für mich . Unglaublich wie jede Übung vertieft wird

G.D.
______________________________________

Schon nach wenigen Kapiteln wurde mir klar, dass das kein Buch zum einfach so Durchlesen ist, man muss es eigentlich fast meditieren, so reich und tief an Informationen ist es. Wie gut, dass dann hin und wieder auch Unterhaltsames zu lesen ist, sonst könnte einem fast die Puste ausgehen. Es ist natürlich besonders interessant, wenn man die Übungen schon kennt, nun noch so viel über die Hintergründe zu erfahren. Es ist jedenfalls ein Buch geworden, das, auch durch sein gelungenes Äußeres, ein lieber Begleiter über viele Jahre sein kann. Danke für all die Mühe, die darin steckt.

Gabriele St.
_______________________________________

Was für ein Schatz! Danke dafür und für Deine Arbeit, Dein Wissen auch in dieser Form weiter zu geben und interessierten Menschen zugänglich zu machen.

Wilfried Thiele
______________________________________

Was dieses Buch, neben den 4 zusätzlichen Übungen einzigartig macht, sind die Geschichten zwischen den Beschreibungen. Die Abenteuer der Unsterblichen sind überraschend und amüsant. Die Hexagramme des Ba Gua und die Elemente-Lehre, oder wie der Autor sie nennt, Wirkphasen, sind klar und interessant erklärt und illustriert. Neben den klassischen chinesischen Autoren kommen auch moderne Denker wie Daniel Kahneman zu Wort, und für diesen frischen Wind kann man nur dankbar sein. Der zwölfteilige Brokat beinhaltet sehr viele Facetten der Brokatarbeit und gehört somit in die Sammlung jedes ernsten Schülers.

Christina Szell (auf amazon)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen