Die große Zeremonie

Um was es dabei genau geht, kann ich leider auch nicht sagen. Es hat mit einem 600 Jahre Zyklus zu tun und natürlich vor allem mit dem Zhen Wu Kult. Da Zhen Wu als Beherrscher des Nordens auch ein Wassergott ist, wurde er von Seeleuten nach Taiwan gebracht, wo der Kult heute noch sehr präsent ist. Nach dieser Zeremonie sind alle Teilnehmer, 200 Menschen, nach Taiwan geflogen um dort von Tempel zu Tempel zu reisen. Es ist wirklich eine große Sache.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen