Xinxinming 19

欲知兩段  元是一空  一空同兩 

die beiden Aspekte verstehen:
erst ist das Eine Leere
das Eine, die Leere
gemeinsam sind zwei



Die beiden Aspekte, das sind Yang und Yin, Objekt und Subjekt, die wir voneinander trennen. Jenes, das wir innerhalb der Begrenztheit und außerhalb der Begrenztheit sehen. Wir sehen es und wir akzeptieren es, das ist unser Leben. Weil wir aber trennen und nicht fähig sind, die Einheit zu sehen, erleben wir Leiden und Lust, Verlangen und Abscheu. Dieses wollen wir, jenes lehnen wir ab.
Zuerst, da sollte es besser heißen: Bevor die Welt in Erscheinung tritt, ehe wir es sehen und erleben, ehe wir mit unseren Zweifeln darüber herfallen können, also zuerst, da ist das alles, wovon die Rede ist, alles, was der Fall ist, wie Wittgenstein es ausdrückt, das ist alles Eins. Eine Einheit, ein großes, unendliches, grenzenloses Ganzes, so wir etwas grenzenloses als Ganzes akzeptieren wollen. Es ist das reine Sein, nichtseiend, formlos, vollkommen leer.
Gleichzeitig, völlig ungetrennt, ist es das seinende Sein, die Erscheinung der Welt, unbarmherzig uns, wir Teilhabende, in die Teilung stürzend, Grenzen ziehend, Subjekt und Objekt trenned.
Im Ganzen gibt es den Tod nicht und nicht das Leben, darum auch keine Fragen. In der Auflösung von Einheit und Leere entstehen die zehntausend Wesen, vergehen die Zehntausend Wesen. Wo die Zwei auftaucht, da ist der Wandel aufgetaucht. Leere zu Fülle, Einheit zu Vielfalt.

欲1知2两3段4  元5是6一7空8  一空 仝9两 

1 欲  yù:  mögen, wollen, wünschen; Begierde, Lust, Wunsch, Verlangen; werden, im Begriff sein etw. zu tun
2 知  zhī:  wissen
3 两 liǎng: zwei
4段  duàn:  Aspekt, Phase (eines Prozess), Abschnitt
5 元  yuán:  ZEW für Geld; Yuan, zuerst, Kopf
6 是  shì:  sein; ja, richtig; sein: bin, bist, ist, sind, seid (Kopula, verbindet Subjekt mit Prädikat, nie mit Adjektiv)
7 一  yī:  eins (1); Radikal Nr. 1 = eins (1); sobald
8 空  kòng:  freie Zeit, Muße, Lücke; Himmel, Luft; leer, leerstehend, hohl, nichtig, haltlos, nichtsagend; vergebens, vergeblich, erfolglos, umsonst, für nichts
9 仝  tóng:  gemeinsam, zusammen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen