Die Bank macht uns krank!

BANKER Sie wurden getrieben von immer höheren Renditeforderungen. Sie haben ahnungslosen Kunden hochriskante Papiere angedreht. Sie leiden unter Gewissensbissen und Psychoterror - und schaffen trotzdem nicht den Ausstieg.
Ein Bericht aus der TAZ
via Panther und Frau Neumann

Mittlerweile ist es eine Klage von vielen: Vor dem Landgericht Hannover fordert eine Käuferin von Lehman-Zertifikaten Schadenersatz von der Dresdner Bank. Der bisherige Umgang der Banken mit den Lehman-Opfern zeigt, es fehlt die klare Linie, riecht ein wenig nach Willkür und am Ende bleibt vielen nur der Spatz in der Hand.
Quelle:stern.de

Vom Tempel zum Krempel
Karstadt ist pleite, Hertie ist pleite, Horten kennt schon keiner mehr - schwere Zeiten für Kaufhäuser. Mit ihnen verschwindet auch ein Stück Alltagskultur. Eine Würdigung von A bis Z.
Financial Times

Das Warenhaus-Format gerät zunehmend unter Druck. Viele Häuser kämpfen mit Umsatzrückgängen oder stehen gar vor der Insolvenz. Nachdem das Format lange Jahre das Zentrum zum Einkaufen in den Innenstädten war, hat es in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität eingebüßt. Wenn die Kunden weiterhin mit den Füßen abstimmen und Warenhäuser meiden, dann könnte das Warenhaus in Zukunft ganz aus deutschen Einkaufsstraßen verschwinden - es sei denn, neue Perspektiven werden für das Format entwickelt.
PricewaterhausCoopers

Palmström

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen