Bill

Kommentare:

  1. Teil 1 habe ich gesehen und halte es für einen ziemlich dümmlichen, unnötig brutalen Film. (Völlig überschätzt, dieser Tarantino. Pulp fiction, das ging ja noch.) Zugegeben, die Kampfszenen. Gefallen hat mir die Szene, als sie im Auto saß und ihrem großen Zeh befahl, zu wackeln. (Total unrealistisch, dass sie noch viele Stunden später im Auto des Toten saß und niemand sie bemerkt hatte, keine Polizei da war...)

    Soll ich Teil 2 auch noch gucken?

    AntwortenLöschen
  2. Mal im Ernst:
    Wir reden von Bildern, Wörtern und Sätzen, von Gefühlen und Empfindungen. Also von uns. Da ist der Anlass dann nicht so wichtig, dass man jetzt unbedingt über Realismus reden müsste und wie nötig die Brutalität ist. (wer redet darüber, wie realistisch Laserschwertkämpfe und Weltraumexpeditionen sind?) Wir reden darüber wie eine Story erzählt wird, nicht über die Story.

    AntwortenLöschen
  3. Nö. Aber gut: Mies erzählte Story. So!

    AntwortenLöschen
  4. meinsweschen, soo wischtisch is mer dat onet.

    AntwortenLöschen