Vom Verfall bedrohte Bauwerke in Wudangshan

Nachdem ich im letzten TQJ und in meinem newsletter auf den Zustand einiger Bauwerke in Wudangshan aufmerksam gemacht habe und ein Hilfsprojekt angekündigt habe, sind gleich die ersten Signale der Hilfsbereitschaft mir zugeschickt worden. Aber das kann nur ein Anfang sein.
Wir sind nun dabei, eine rechtliche Form zu schaffen, die den Spendern Sicherheit gibt, dass ihr Geld auch an die richtige Stelle kommt und wenn möglich die Spende auch steuerlich begünstigt wird.
Ich möchte noch einmal betonen, dass wir uns ausschließlich für den Erhalt bedrohter Bauwerke einsetzen werden, dass wir direkt mit der Wudangshan Daoist Association zusammenarbeiten, die ihren Sitz im Zixiaogong, dem Palast des Purpurwolkenhimmels, hat. Deswegen verschicken wir auch keine aufwändigen Farbprospekte, sondern dokumentieren alle Aktivitäten ab sofort hier auf Wudang-dao.blogspot.com.
Bitte helft uns weiterhin,einen wichtigen Platz des lebendigen Dao zu erhalten. Ein kleines Dankeschön an den Herkunftsort unserer Künste.